Seit 2014 wird SchadenNET bei der bayerischen Staatsbauverwaltung für die Schadensabwicklung eingesetzt. Die Vorgängerversion Schaden war ab 1998 bei der Autobahndirektion Nordbayern im Einsatz.

Ibit

IBIT entwickelt in Zusammenarbeit mit der bayerischen Staatsbauverwaltung das ABI-System bestehend aus den Anwendungen WabisNET und SchadenNET.

Seit 2001 wird WabisNET bei der bayerischen Strassenbauverwaltung für die Bewirtschaftung des Bundeshaushalts eingesetzt. Die Vorgängerversion Wabis war ab 1996 bei der Autobahndirektion Nordbayern im Einsatz.

Die Datenbank basierte Anwendung WabisNET dient zur Haushaltsabwicklung und Planung von Strassenbaumassnahmen des Landes und des Bundes. Umfangreiche Informationsmöglichkeiten bieten ständig aktuell Übersicht über Ausgabe- und Planungsstände.

SchadenNET basiert auf dem Applikations-Framework DX und dient zur Abwicklung von Schadensfällen auf den Bundesfernstrassen Bayerns.